0
Zürcher Schokoladen-Tart
Für 6 bis 8 Personen
LINDT Excellence 70%
30-45 Minuten
Mittel

Eine kulinarische Anerkennung der größten Stadt der Schweiz!

  • 200g Mehl
  • 135g Butter
  • 70g Staubzucker
  • 1 Eigelb
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1-2 Esslöffel kaltes Wasser oder Milch
  • 3 Tafeln (je 100g) gehackte Lindt Excellence 70% Schokolade
  • 200g Butter
  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • 4 Eidotter
  • 50g Zucker
1

Ofen auf 180°C vorheizen

  • In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen
  • Das Eigelb und Vanilleextrakt hinzugeben
  • Mehl und Kakaopulver zuerst in einer seperaten Schüssel vermengen und dann nach und nach in die Eimischung hinzufügen
  • Wenn nötig den Teig mit etwas kaltem Wasser oder Milch binden
  • Den Teig im Kühlschrank 1h rasten lassen
  • Danach den Teig ca. 3mm dick ausrollen und in eine eingefettete Springform geben
  • Wenn eine Tarte-Form verwendet wird Teig über den Rand stehen lassen und danach auf Formhöhe kürzen
  • Mit einer Gabel den Boden der Tarte einstechen und blind backen. Hierfür den Teig mit Backpaier bedecken und mit ungekochtem Reis oder Bohnen befüllen um zu verhindern dass der Teig sich  verformt oder der Teig nicht ausgebacken wird.
  • 10 bis 15 Minuten backen und dnach den Reis/die Bohnen entfernen und weitere 10 Minuten backen. Danach den Teig auf die Seite stellen und mit der Füllung weitermachen.
  • Der Reis/die Bohnen können weiterhin zum Backen verwendet werden, jedoch nicht zum Verzehr.
2
  • Die gehackte Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen
  • In einer Schüssel Eiweiß und Eigelb mit Zucker schaumig schlagen
  • Die Butter schmelzen
  • Die Schokoladenmischung zur Eimischung geben und vorsichtig unterheben
  • Nun die flüssige Butter hinzufügen (an der Seite der Schüssel einfließen lassen)
  • Die Masse über den vorgebackenen Tarte-Teig geben und glatt streichen
  • Bei 80° ca. 35-40 Minuten backen
  • Die Tarte in der Form auskühlen lassen und bei Raumtemperatur servieren