0

Schwarzwälder Kirsch-Crumble

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit diesem genussvollen Vergnügen aus fruchtigen Kirschen und schokoladigen Brownies.

Für 4 bis 6 Personen

45-60 Minuten

LINDT Excellence 70%

Mittel

Zutaten

Für die Brownie-Stückchen

  • 2 Tafeln (je 100g) Lindt Excellence 70% Schokolade
  • 150g Zucker
  • 150g Butter
  • 4 Eier
  • 80g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Außerdem

  • 250ml Kirsch-Saft
  • 1 Zimtstange
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1/2 Chilischote, entkernt
  • 50g Zucker
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 400g entkernte, eingelegte Kirschen
  • 300ml Schlagobers
  • 50g Zucker
  • 3-4 Esslöffel Kirschgeist

Anweisungen

  • 1

    Ofen vorheizen

    • Den Ofen auf 160° C vorheizen. Die Schokolade, gemeinsam mit der Butter und dem Zucker in eine Schüssel geben und im Wasserbad zusammen schmelzen lassen. Danach die Schüssel vom Herd nehmen und die Eier nach und nach in die Schokolademischung hinzufügen. Das Mehl gemeinsam mit dem Backpulver vermengen und hinzugeben. Die Teigmasse in eine Backform (ca. 30x40cm) füllen, die zuvor mit Backpackier ausgelegt wurde. Die Grundmasse nun für 30 Minuten backen lassen und gut abkühlen lassen. Schneiden Sie den Brownie-Teig danach in kleine Stückchen.

  • 2

    Kirschen vorbereiten

    • Bringen Sie den Kirschsaft, gemeinsamt mit dem Zucker und den Gewürzen zum Kochen. Fügen Sie die Maisstärke hinzu (vorher in kaltem Wasser auflösen) um den Saft zu binden. Geben Sie nun die Kirschen in den Saft und lassen Sie alles gut auskühlen. Füllen Sie die Kirsch-Masse in Gläser und geben Sie 2/3 der Browniestückchen darüber.

  • 3

    Obers steif schlagen

    • Schlagen Sie den Obers, gemeinsam mit Zucker, steif und geben Sie die Kirschen hinzu. Füllen Sie die Masse danach in die Glässer und streuen Sie den Rest der Brownie-Stückchen darüber.

Bewertungen