0

Schokoladensoufflé

Eines der wohl berühmtesten Schokoladendesserts dem eine hohe Schwierigkeit nachgesagt wird. Das Geheimnis eines köstlichen Sufflés ist die Herstellungsschritte genau einzuhalten und den Ofen, sei man noch so neugierig, nicht zu öffnen. Das Sufflé muss sofort nach Fertigstellung serviert werden bevor es in sich zusammenfällt. .

30-45 Minuten

LINDT Dark Chocolate

Schwer

Zutaten

  • 55g Butter
  • 55g Mehl
  • 125ml Milch
  • 40g gehackte Lindt EXCELLENCE 70% Schokolade
  • 40g Kakaopulver
  • 5 Eiweiß
  • 4 Eigelb
  • 65g Zucker

  • Geschmolzene Butter und Zucker zum Vorbereiten der Soufflé-Förmchen

 

 

Das Sufflé-Grundrezept kann, noch ohne Beigabe von Eiweiß, bereits im Vorhinein zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Backen rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen!

Anweisungen

  • 1

    Vorheizen

    • Den Ofen auf 200°C vorheizen

  • 2

    Form(en) vorbereiten

    • Die innenseite der Form(en) mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Überschüssigen Zucker durch leichtes Klopfen entfernen.

  • 3

    Teig kneten

      • Die Butter und das Mehl in einer Schüssel geben und gemeinsam verkneten
      • Aus dem Teig eine Rolle formen und diese in kleine Teile schneiden
  • 4

    Milch-Schokolademischung erwärmen

      • Die Milch, gehackte Schokolade und das Kakaopulver in einem Topf unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen
  • 5

    Mehl & Butter hinzugeben

      • Das Mehl und die Butterstückchen hinzufügen und glatt rühren
  • 6

    Topf vom Herd nehmen

      • Den Topf vom Herd nehmen
      • Eiweiß einarbeiten
  • 7

    Auskühlen lassen

    • Die Masse in eine Schüssel geben und auskühlen lassen

  • 8

    Eigelb hinzugeben

    • Das Eigelb nach und nach beimengen

  • 9

    Eiweiß steif schlagen

    • Das übrige Eiweiß unter stätiger Zugabe von Zucker steif schlage

  • 10

    Vorsichtig unterheben

    • Vorsichtig das steif geschlagene Eiweiß unter die Schokoladenmasse heben

  • 11

    In die Förmchen geben

    • Die Soufflé-Mischung in die vorbereiteten Förmchen geben

  • 12

    Förmchen ins Wasserbad geben

    • Die Förmchen in einen großen Topf geben und diesen bis zur mittleren Höhe der Formen mit heißem Wasser füllen, den Topf auf unterer Schiene in den Ofen geben

  • 13

    Ofen zurückdrehen

    • Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 190°C

  • 14

    Backen

    • Die Backzeit beträgt bei kleinen Förmchen ca. 25 bis 30 Minuten, bei großen Formen 35 bis 40 Minuten.

  • 15

    Ofen nicht öffnen

    • Öffnen Sie nie den Ofen während Sie Sufflé zubereiten!

  • 16

    Servierteller vorbereiten

    • Bereiten Sie Servierteller und Staubzucker vor während das Soufflé im Ofen bäckt.

  • 17

    Fertigstellung

    • Wenn das Soufflé fertig gebacken ist nehmen Sie es aus dem Ofen und geben es sofort auf die Servierteller. Streuen Sie Staubzucker darauf und servieren es sofort, da das Soufflé nicht lange seine Form behält.

Bewertungen